Mechanische Gabelstapler-Schaufeln – leistungsfähig, robust und mit attraktiven Preis

Viele Unternehmen haben zwar hin und wieder Schüttgüter zu transportieren oder bswp. kleine Transporter und Pritschenwagen mit Schüttgütern unterschiedlichster Art zu beladen, aber die Anschaffung eines Radladers lohnt in vielen Fällen nicht. Dann sind Stapler-Schaufeln eine gute Möglichkeit, den firmeneigenen Stapler als eine Art Radlader-Ersatz zu nutzen, denn mit diesen Stapler-Anbaugeräten kann man Schüttgüter im Prinzip genauso gut und schnell transportieren, wie mit einem Radlader

Mechanische Stapler-Schaufeln zu günstigen Preisen

Prinzipiell unterscheidet man bei Staplerschaufeln zwischen mechanischen und hydraulischen Modellen, wobei sich dieser Unterschied primär auf den Antrieb des Kippmechanismus bezieht. Während mechanische Stapler-Schaufeln durch einen Seilzugmechanismus gekippt werden, erfolgt dieser Vorgang beim den hydraulischen Modellen durch einen Anschluss an die Bordhydraulik des Staplers. Da die mechanischen Stapler-Schaufeln enssprechend einfacher aufgebaut sind, schlägt sich dies auch im Preis nieder: In den Größen und sonstigen Eigenschaften vergleichbare Stapler-Schaufeln sind als mechanische Ausführung normalerweise wesentlich günstiger als die hydraulischen Pendants.

Die wichtigsten mechanischen Stapler-Schaufeln

Aufgrund des sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses gibt es ein breites Spektrum mechanisches Schaufeln für Gabelstapler. Im Folgenden werden die wichtigsten Modellreihen vorgestellt.

Preislich besonders attraktiv: Stapler-Schaufeln TYP BSI

Die Schaufeln der Serie BSI bilden den preislichen Einstieg und bieten ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Mit einem mechanischen Kippmechanismus und einer robusten Bauweise (bspw. sind die Schürfleisten aus Spezialstahl) sind sie ideal für den vielseitigen Einsatz. Eine Kettensicherung bewahrt die Stapler-Schaufeln BSI vor dem Abrutschen von den Gabelzinken. Je nach Bedarf sind diese Modelle mit einem Volumen von 0,5-1,00cbm und einer Tragfähigkeit bis 1500kg erhältlich. 

In 18 verschiedenen Größen erhältlich: Schaufeln TYP BSE

Die Gabelstapler-Schaufeln vom TYP BSE sind in vielen Varianten erhältlich. Mit 18 verschiedenen Modellen wird jedes Unternehmen fündig – angefangen von einer vergleichsweise kleinen Staplerschaufel mit 0,5cbm Volumen und 1000kg Tragfähigkeit bis hin zu den Großraumschaufeln mit 2,5cbm und 3000kg Nutzlast ist immer die passende Schaufel zu haben. Eine Kettensicherung bewahrt die Stapler-Schaufeln vor dem unbeabsichtigten Abrutschen.

Für schwere und sperrige Güter: Schaufeln TYP RS

Die Staplerschaufeln der Serie RS sind flexibel einsetzbar und eignen sich gut für schwere und sperrige Güter, aber auch im Winterdienst kommen sie zum Einsatz. Mit der abfallenden Schürfleiste kann man besonders gut unter das Schüttgut oder den Schnee fahren. Die Aufnahme erfolgt ganz normal mit den Gabelzinken, eine Kettensicherung bewahrt die Gabelstapler-Schaufeln TYP RS vor dem Abrutschen von den Gabelzinken. Je nach Bedarf sind diese Modelle mit einem Volumen von 0,5-1,5cbm und einer Tragfähigkeit bis 2000kg erhältlich. 

Mit einer Öffnung für Gabelzinken: Schaufeln TYP BSM

Die Stapler-Schaufeln vom TYP BSM unterscheiden sich von den vorhergehenden Modellen insbesondere durch die Art der Aufnahme, denn sie werden nicht über klassische Einfahrtaschen aufgenommen. Diese Schaufelmodelle haben eine Öffnung, in die man mit den Gabelzinken einfahren kann. Angefangen von Schaufeln mit 0,5cbm Volumen und 1000kg Tragfähigkeit bis hin zu den Großraumschaufeln mit 2,5cbm und 3000kg Nutzlast stehen 15 Modelle zu Auswahl. Die obligatorische Kettensicherung bewahrt die Schaufeln vor dem unbeabsichtigten Abrutschen.

 

Hydraulische Stapler-Schaufeln im Überblick

Nachdem in der letzten Woche die mechnischen Stapler-Schaufeln vorgestellt wurden, beschäftigt sich der heutige Beitrag mit Schaufeln, die an die Bordhydraulik des Gabelstaplers angeschlossen werden. Generell besteht der größe Unterschied zu dem mechanischen Stapler-Schaufeln dann darin, dass der Kippmechanismus besonders dosiert erfolgen kann und Zurückkippen der Schaufel bei den hydraulischen Modelle in jeder Höhe möglich ist (bei mechnischen Stapler-Schaufeln erfolgt das Zurückkippen immer über das Aufsetzen der Schaufel). Entsprechend bieten die hydraulischen Gabelstapler-Schaufeln nicht nur eine komfortablere Bedienung, sondern bei empfindlichen Schüttgütern kann das dosierte Entleeren zudem dafür sorgen, dass sie schadlos abekippt werden können.

Stapler-Schaufeln TYP BSE-H

Die Stapler-Schaufeln vom TYP BSE-H sind die hydraulische Alternative zur Modellserie BSE. Mit einer großen Auswahl verschiedener Volumina, Nutzlasten und Schaufelbreiten gibt es vom TYP BSE-H für fast jeden Einsatz eine entsprechende hydraulische Stapler-Schaufel. Angefangen bei den kleinen Modellen mit mit 0,5cbm Volumen und 1000kg Nutzlast bis Schwerlastschaufeln mit 2,5cbm und 3000kg Nutzlast sollten bei den hydraulischen Stapler-Schaufeln BSE-H die meisten Unternehmen fündig werden.

Stapler-Schaufeln TYP BSM-H

Die Schaufeln vom TYP BSM-H sind, ähnlich wie die  Modelle BSE-H, eine hydraulische Ausführung der mechanischen Schaufeln vom TYP BSM. Analog zu den mechanischen Modelle verfügen auch die Schaufeln BSM-H über ein Öffnung innerhalb der Schaufel, in die die Gabelzinken einfahren können und über die die Aufnahme erfolgt. Ob 0,5cbm Volumen und 1000kg Tragfähigkeit oder auch 2,5cbm und 3000kg Nutzlast – die  hydraulischen Stapler-Schaufeln BSM-H gibt es in einer großen Auswahl.

Stapler-Schaufeln TYP DGS

Die Schaufeln vom TYP DGS machen auch aus jedem Stapler den perfekten Radlader-Ersatz. Durch die spezielle Form haben diese Stapler-Schaufeln einen besonders günstigen Lastenschwerpunkt und nehmen Nutzlasten bis zu 1500kg auf. Die hydraulischen Stapler-Schaufeln DGS sind mit einer Schürfleiste aus Spezialstahl ausgestattet und durch den stabilen Grundrahmen für einen langjährigen und intensiven Einsatz ausgelegt.

Stapler-Schaufeln TYP HVR

Hydraulische Schaufel für Stapler HVR-75

Hydraulische Schaufel für Stapler HVR-75

Die Stapler-Schaufeln TYP HVR fallen als erstes durch die Form mit einer Mulde auf.  Durch die zwei Hydraulikzylinder sind diese hydraulischen Gabelstapler-Schaufeln flexibel nutzbar und können Lasten von bis zu 2500kg ohne Probleme aufnehmen. Die Zwei-Zylinder-Hydraulik erlaubt zudem eine sehr dosierte Entleerung. Die hydraulischen Stapler-Schaufeln HVR sind mit einer Schürfleiste aus Spezialstahl ausgestattet und durch den stabilen Grundrahmen für einen langjährigen und intensiven Einsatz ausgelegt. Gegen das unbeabsichtigte Abrutschen sind die Schaufeln selbstverständlich gesichert. Je nach Modell besitzen diese hydraulischen Schaufelmodelle HVR ein Volumen von 0,5 – 1,5cbm und eine Nutzlast von bis zu 2500kg.

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler Profishop

Mechanische Stapler-Schaufeln im Überblick

Schaufeln für Gabelstapler lassen den Stapler zum perfekten Ersatz für einen Radlader im Unternehmen werden, so dass immer mehr Unternehmer auf den Kauf eines Radladers verzichten. Gerade wenn man nur sporadisch Schüttgüter aufnehmen, transportieren und abkippen möchte, ist die Staplerschaufel eine günstige und von der Funktion her fast gleichwertige Alternative zum teuren Radlader. Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Stapler-Schaufeln, die sich im Kippmechanismus unterscheiden: Mechanische und hydraulische Modelle. Im heutigen Beitrag werden die wichtigsten Modellserien der mechanischen Stapler-Schaufeln vorgestellt.

Gabelstapler-Schaufeln TYP BSI – Attraktiver Preis für den Einstieg

Die Schaufeln der Serie BSI bilden den preislichen Einstieg und haben ein bsonders attraktives Preis-Leistungverhältnis. Mit einem mechanischen Kippmechanismus und einer robusten Bauweise sind diese Anbaugeräte für den langjährigen und intensiven Einsatz ausgelegt. Die Aufnahme der Schaufeln erfolgt ganz normal mit den Gabelzinken, eine Kettensicherung bewahrt die Stapler-Schaufeln BSI vor dem Abrutschen. Je nach Bedarf sind diese Modelle mit einem Volumen von 0,5-1,00cbm und einer Tragfähigkeit bis 1500kg erhältlich. 

Gabelstapler-Schaufeln TYP BSE – hier ist für jeden die passende Schaufel dabei

Die Schaufeln vom TYP BSE bieten für jeden Bedarf das passende Modell. Mit 18 verschiedenen Modellen wird jedes Unternehmen fündig – angefangen von einer vergleichsweise kleinen Staplerschaufel mit 0,5cbm Volumen und 1000kg Tragfähigkeit bis hin zu den Großraumschaufeln mit 2,5cbm und 3000kg Nutzlast findet hier jeder Unternehmer eine passende Schaufel. Mit dem mechanischen Kippmechanismus und einer besonder robusten Bauweise (bspw. sind die Schürfleisten aus Spezialstahl und das Wannenblech hat ein umlaufendes Randprofil) sind die Schaufeln BSE ideal für den langjährigen und intensiven Einsatz ausgelegt. Die Aufnahme erfolgt über die Gabelzinken des Stapler, eine Kettensicherung bewahrt die Stapler-Schaufeln vor dem unbeabsichtigten Abrutschen. Wie oben bereits angefüht gibt es die Stapler-Schaufeln BSE mit Volumina bis zu 2,5cbm, Nutzlast von bis zu 3000kg und einer Schürfbreite von 2500mm. 

Gabelstapler-Schaufeln TYP BSM – integrierte Öffnung für Gabelzinken in der Schaufel

Die Schaufeln vom TYP BSM unterscheiden sich von den vorhergehenden Modellen insbesondere durch die Art der Aufnahme: Zwar werden auch diese Stapler-Schaufeln mit den Gabelzinken aufgenommen, aber diese Modelle haben eine Öffnung, in die man mit den Gabelzinken einfahren kann.  Mit 15 verschiedenen Varianten gibt es eine große Auswahl von Schaufeln des Typs BSM – angefangen von Schaufeln mit 0,5cbm Volumen und 1000kg Tragfähigkeit bis hin zu den Großraumschaufeln mit 2,5cbm und 3000kg Nutzlast. Mit einem mechanischen Kippmechanismus, der von in jeder Höhe genutzt werden kann und einer robusten Bauweise (bspw. sind die Schürfleisten aus Spezialstahl und das Wannenblech hat ein umlaufendes Randprofil) sind die Schaufeln BSM  für einen langandauernden und gleichzeitig Einsatz ausgelegt. Die Aufnahme erfolgt über die Gabelzinken in die Öffnung der Staplerschaufeln, die obligatorische Kettensicherung bewahrt die Schaufeln vor dem unbeabsichtigten Abrutschen. Wie oben bereits erwähnt, gibt es die Stapler-Schaufeln BSM mit Volumina bis zu 2,5cbm, Nutzlast von bis zu 3000kg und einer Schürfbreite von 2500mm.

Gabelstapler-Schaufel TYP RS – auch für den Winterdienst ideal

Die Schaufeln der Serie RS sind flexibel einsetzbar und eignen sich gut für schwere und sperrige Güter, werden aber ebenso häufig im Winterdienst genutzt, um größere Schneemassen zu beseitigen. Hier kommt den Schaufeln die abfallend konstruierte  Schürfleiste zugute, die sich problemlos unter das Schüttgut oder Schnee schieben kann. Mit dem mechanischen Kippmechanismus und einer robusten Bauweise (bspw. sind die Schürfleisten aus Spezialstahl) sind diese Stapler-Schaufeln ideal für den langjährigen und intensiven Einsatz ausgelegt. Die Aufnahme erfolgt ganz normal mit den Gabelzinken, eine Kettensicherung bewahrt die Gabelstapler-Schaufeln TYP RS vor dem Abrutschen von den Gabelzinken. Je nach Bedarf sind diese Modelle mit einem Volumen von 0,5-1,5cbm und einer Tragfähigkeit bis 2000kg erhältlich. 

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler Profishop

Die beliebtesten Stapler-Anbaugeräte aus 2015 – Lastarme, Staplerschaufeln und Arbeitskörbe

Stapler-Anabugeräte werden bei Unternehmen immer beliebter, denn ein einfacher Gabelstapler wird damit zu einem Helfer in den unterschiedlichsten Situationen. Dabei gibt es Anbaugeräte in den verschiedensten Formen und für zahlreiche Verwedungszwecke. Heute stellen wir die drei Topseller aus dem letzten Jahr im Bereich der Anbaugeräte vor: Last- oder Kranarme für Stapler, Stapler-Schaufeln und der Thron gehört den Stapler-Arbeitskörben.

Nummer drei der beliebtesten Stapler-Anbaugeräte 2015 sind Kranarme für Gabelstapler. Mit so einem Stapler-Kranarm  (auch Lastenarm für Stapler genannt) kann ein normaler Gabelstapler viele Aufgaben eines mobilen Krans erfüllen, z. B. wenn es um den Transport von nicht palettierten Lasten geht kommen die Stapler-Kranarme oftmals zum Einsatz. Die Stapler-Lastenarme gibt es dabei entweder in einer günstigeren, starren Version oder auch als teleskopierbar, so dass die Länge des Auslegers flexibel einstellbar ist.

Den zweiten Rang belegen die Staplerschaufeln. Diese eignen sich besonders gut zum Laden / Transportieren von Schüttgütern und generell unterscheidet man zwei Typen – mechnische Schaufeln für Gabelstapler und die hydraulische Alternative. Der große Unterschied liegt im Kippvorgang: Bei den mechanischen Staplerschaufeln wird der Kippvorgang durch einen Seilzug vom Fahrersitz eingeleitet. Durch die verhältnismäßig einfache Konstruktion sind mechanische Staplerschaufeln nicht nur extrem wartungsarm, sondern auch sehr schnell nutzbar. Einfach mit den Gabelzinken in die dafür vorgesehene Aufnahme fahren, Kettensicherung anbringen und schon kann die Schaufel für Gabelstapler genutzt werden.

2-in-1 Arbeitsbühne für Deichsel- und Schubmaststapler

2-in-1 Arbeitsbühne für Front- und Schubmaststapler

Platz eins unter den Stapler-Anbaugeräten gehört wie auch schon im Jahr 2014 den Stapler-Arbeitsbühnen. Extrem vielseitig einsetzbar sind Stapler-Arbeitskörbe aus dem Unternehmensalltag kaum noch wegzudenken. Wo sonst wackelige Leitern oder Gitterboxen ohne Zulassung zum Einsatz kommen, übernehmen Stapler-Arbeitskörbe nun diese Aufgabe. So können ein oder mehrere Mitarbeiter nicht nur sicher, sondern auch viel flexibler die Arbeiten in der Höhe durchführen.

Allgemein ist das Sortiment von Gabelstapler-Anbaugeräten noch wesentlich umfangreicher – gerne beraten wir Sie bei der Auswahl passender Erweiterungen für Ihren Stapler – sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishop

Staplerschaufeln – die mechanischen & hydraulischen Modelle im Überblick

Auch wenn ein Stapler schon vielseitig einsetzbar ist, das gesamte Anwendungsspektrum wird erst durch passende Anbaugeräte deutlich. Stapler-Anbaugeräte sind in der Regel einfach nutzbar: Mit den Gabelzinken aufnehmen, evtl. an die Bordhydraulik anschließen, sichern und schon kann das Anbaugerät und damit die neue Funktion genutzt werden.
Mit den richtigen Staplerschaufeln zum perfekten Radladerersatz. Gerade für Unternehmen, die nur selten einen Radlader benötigen, mach ein Kauf eines Radladers  nur wenig Sinn. Warum also nicht den Stapler mit der passenden Staplerschaufel zum Radlader umfunktionieren?

Hydraulische Stapler-Schaufel vom TYP BSE-H 240

Hydraulische Stapler-Schaufel vom TYP BSE-H 240

Stapler-Schaufeln eignen sich sehr gut zum Transportieren oder Laden von Schüttgütern. und es gibt hier zwei generell unterschiedliche Schaufel-Typen: Mechnische oder hydraulische Staplerschaufeln. Der Unterschied liegt im Kipp- oder Entleervorgang: Bei den mechanischen Schaufeln wird der Kippvorgang durch einen Seilzug vom Fahrersitz eingeleitet. Durch die verhältnismäßig einfache Konstruktion sind mechanische Schaufeln günstig, extrem wartungsarm und schnell nutzbar. Einfach mit den Gabelzinken in die dafür vorgesehene Aufnahme fahren, Kettensicherung anbringen und schon kann die Staplerschaufel genutzt werden. Allerdings ist die Leistungsfähigkeit solcher Schaufeln mit 3cbm und ca. 3000kg Tragfähigkeit limitert.

Hydraulische Schaufeln sind Alternative zu den mechanischen Stapler-Schaufeln. Diese werden auch an die Bordhydraulik des Staplers angeschlossen, denn dies ermöglicht ein komfortables Entleeren / Abkippen der Stapler-Schaufel über die Staplerhydraulik. Gerade wenn lange und effizient mit dem Gabelstapler als Radlader gearbeitet werden soll, sind hydraulische Schaufeln für Gabelstapler komfortabler als die mechanischen Alternativen.

Ob mechanische oder hydraulische Schaufeln für Stapler – mit diesen Anbaugeräten für Stapler kann jeder Motorstapler einem Radlader Konkurrenz machen und Schüttgüter bis 3cbm bzw. einem Gewicht von 3 to effizient verladen und transportiert werden. Das macht Gabelstapler-Schaufeln zu einer günstigen Alternative zum Kauf eines Radladers und daher bei immer mehr Unternehmen zur beliebten Erweiterung für den Gabelstapler.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishop

Neue Anbaugeräte für Gabelstapler – Kippbehälter für Gabelstapler, die zu drei Seiten abkippbar sind

3-Seiten-Kippbehälter für Stapler

3-Seiten-Kippbehälter Typ 3S für Stapler

Liebe Lagerprofis und Logistiker,

Stapler-Anbau-Geräte machen jeden Gabel-Stapler zum Allzweckhelfer im Unternehmen. Mit dem neuen Stapler-Kippbehälter Typ 3S, der zu drei Seiten abkippbar ist, kann auch auf kleinstem Raum Schüttgut jeder Art perfekt abgekippt werden.

Gabel-Stapler sind eine der am häufigsten im Betrieb eingesetzten Maschinen bzw. Fahrzeuge. Nicht nur um palettierte Waren zu transportieren werden Gabelstapler dabei eingesetzt, sondern auch oder gerade in Kombination mit Anbaugeräten für Stapler zeigen Motorstapler erst ihre wirkliche Vielseitigkeit. Inzwischen gibt es unzählige Gabelstapler-Anbaugeräte, so dass der Motorstapler im Unternehmen immer mehr zum Allzweckhelfer wird und auch viele Spezialgeräte inzwischen ersetzen kann. Ob mit einer Arbeitskorb für Stapler, einem Stapler-Lastenarm oder einem Kippbehälter für Gabelstapler ausgestattet – der Stapler ersetzt die Hebebühne, den kleinen Kran oder auch einen Radlader perfekt. So spart ein Unternehmen nicht nur viel Geld, sondern auch Stellplatz, denn die Stapler-Anbaugeräte nehmen wesentlich weniger Platz weg, als ein Spezialgerät.

Eine Innovation bei den Gabelstapler-Anbaugeräten ist ein Kippbehälter für Stapler, der nicht nur nach vorne abkippbar ist, sondern sich je nach Bedarf zu drei Seiten abkippen lässt – nach vorne, links oder rechts. Mit so einem Stapler-Kippbehälter ist erstmals ein Rangieren und Abkippen von Schüttgütern aller Art auf engstem Raum möglich. Wo normale Radlader keine Chance mehr haben, mit dem Kippbehälter für Gabelstapler Typ 3S ist ein gezieltes Abkippen möglich. Die Kipprichtung des Kippbehälters für Stapler wird dabei ganz einfach über eine Drehvorrichtung justiert. In jeder Höhe kann die Ladung abgekippt werden – über einen Seilzug kann vom Fahrer des Motorstaplers der Kippbehälter für Stapler entsprechend bedient werden.

Mit einer Tragfähigkeit von 750kg und einem Volumen von 0,3cbm sind auch große Mengen Schüttgut schnell und zielgenau mit der kleinen Ausführung des Stapler-Kippbehälter transportiert. Für größere Lasten und Volumina gibt es von dem 3-Seiten Stapler-Kippbehälter auch eine größere Version, die dann 0,6cbm Volumen und mit 1000kg Tragfähigkeit.

Insbesondere wenn Güter in seitlich gelegene Container abgegeben werden müssen, kann der Kippbehälter für Stapler seine Vorzüge voll ausspielen, denn vor den Container wird kein Platz zum Rangieren benötigt, damit die Güter abgekippt werden können. Für den intensiven Einsatz konstruiert besteht der Stapler-Kippbehälter Typ 3S aus robusten Stahlblech, womit eine lange Haltbarkeit gesichert ist. An den stabilen Grundrahmen sind die Einfahrtaschen für den  Motorstapler angebracht und eine Kettensicherung bewahrt den Stapler-Kippbehälter Typ 3S vor einem unbeabsichtigten Abrutschen.

Diese innovativen 3-Seiten Kippbehälter für Stapler und auch normale Kippbehälter für Stapler ersetzen inzwischen immer mehr die klassischen Radlader im Unternehmen, denn sie sind sehr flexibel einsetzbar, sparen viel Geld gegenüber dem Neukauf eines Radladers und bieten viele neue Möglichkeiten, wie bspw. das dreiseitige Abkippen des Schüttgutes.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishops

Die beliebtesten Anbaugeräte für Gabel-Stapler im Überblick

Mit den passenden Anbaugeräten für Stapler kann das Einsatzgebiet eines normalen Gabelstaplers stark erweitert werden. Normalerweise kommt ein Gabelstapler im Betrieb insbesondere zum Transportieren und Heben von palettierten Gütern und Waren zum Einsatz. Damit kann ein Stapler schon zahlreiche Aufgaben übernehmen und beschleunigt den Betriebsablauf ungemein, so dass ein Arbeiten ohne Gabelstapler eigentlich nicht mehr denkbar ist.

Eine Erfindung, die den Stapler noch besser als Universalhilfe im Unternehmen nutzbar macht, sind Anbaugeräte für Stapler, denn mit den passen Gabelstapler-Anbaugeräten können unzählige Spezialmaschinen ersetzt werden. So spart man viel Geld und Zeit, denn durch die unkomplizierte Aufnahme der Anbaugeräte kann der Stapler schnell passend für jede Aufgabe ausgerüstet werden. Wir stellen heute die beliebtestenr Anbaugeräte vor.

Das am meisten gewählte Gabelstapler-Anbaugerät ist ohne Frage der Stapler-Arbeitskorb. Mit diesem Anbaugerät können alle möglichen Arbeiten in der Höhe durchgeführt werden – angefangen von kleinen Wartungs- oder Reparaturarbeiten bis hin zu komplexen Aufgaben. Die Stapler-Arbeitskörbe ersetzen klassische Hebebühnen, die als Stand-Alone-Geräte häufig viele tausend Euro kosten. Die Einstiegsmodelle bei den Stapler-Arbeitskörben sind dahingegen schon für unter 400 Euro zu haben und erfüllen für die meisten Aufgaben den Zweck mindestens genauso gut, wie spezielle Hebebühnen.

Auch sehr häufig werden Kranarme für Gabelstapler in den Betrieben eingesetzt. Mit einem Stapler-Kranarm kann ein gewöhnlicher Stapler mit wenigen Handgriffen in einen vollwertigen, mobilen Kran umgewandelt werden. Gerade wenn es um den Transport von nicht palettierten Lasten geht kommen die Stapler-Kranarme oftmals zum Einsatz. Je nach Bedarf gibt es diese Anbaugeräte entweder in einer starren Version oder auch als Stapler-Teleskoplader, wo die Länge des Auslegers flexibel einstellbar ist.

Das dritte Gabelstapler-Anbaugerät in der Beliebtheitsskala sind sog. Kippbehälter für Stapler, mit dem man einen Stapler im Handumdrehen in einen Radlader verwandeln kann mit Stapler-Kippbehältern können Schüttgüter aller Art transportiert und komfortabel abgekippt werden. Ebenfalls ist die Anschaffung eines Kippbehälters nur ein Bruchteil von den Kosten, die ein Radlader verursachen würde und für die meisten Unternehmen reicht die Funktionalität eines Stapler-Kippbehälters vollkommen aus.

Die Bandbreite der verfügbaren Gabelstapler-Anbaugeräte ist natürlich noch wesentlich umfangreicher – gerne beraten wir Sie bei der Auswahl passender Erweiterungen für Ihren Stapler – sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishop