Modellreihen für Stapler-Arbeitsbühnen im Vergleich– SIKO, RAK und MB-D

Bei den Stapler-Arbeitskörben gehören die drei Serien SIKO, RAK und MB-D seit vielen Jahren zu den Favoriten der Kunden und auf den ersten Blick sind diese auch sehr ähnlich. Trotzdem gibt es Unterschiede beim Preis, so dass schnell die Frage aufkommt, worin diese begründet sind. Hier gibt es einen Überblick über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei Arbeitskorb-Serien.

Die günstigen Einstiegsmodelle: Arbeitsbühnen TYP RAK

Die Arbeitskörbe vom TYP RAK bieten einen besonders günstigen Einstieg mit dem Modell RAK-ONE, welches schon für unter 400€ zu haben ist. Allerdings muss man bei diesem und anderen Arbeitsbühnen der RAK-Serie leichte Abstriche in puncto Ausstattung und Zuladung machen. Bspw. ist die Arbeitsbühne RAK ONE nur für eine Person zugelassen. Auch die beiden größeren Modell der RAK-Arbeitskörbe sind dürfen nur mit 170kg bzw. 175kg beladen werden. Als Zubehör für die Arbeitsbühnen RAK und RAK-SLIM  (das ist die Ausführung für Schubmaststapler mit der Aufnahme an der schmaleren Seite) ist ein Radsatz aus Polyamid erhältlich. Als Fazit kann man festhalten, dass RAK-Arbeitskörbe den günstigsten Einstieg bilden, aber man auch gewisse Abstriche bei Eigenschaften wie Zuladung oder Ausstattung machen muss.

Vielseiter Klassiker seit etlichen Jahren: Stapler-Arbeitsbühnen TYP SIKO

Die Stapler-Arbeitskörbe vom TYP SIKO sind sozusagen die bewährten Klassiker unter den Arbeitskörben. Diese Modellreihe hat sich über viele Jahre bewährt und ist seit jeher einer der beliebtesten Stapler-Anbaugeräte. Mit guter Qualität und attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bieten die unterschiedlichen SIKO-Arbeitskörbe Modelle für Front- und Schubmaststapler (der TYP SIKO/L mit einer Aufnahme an der schmalen Seite ist ideal für Schubmaststapler). Alle Arbeitskörbe vom TYP SIKO sind für zwei Personen zugelassen, die größeren Modelle, SIKO und SIKO/L können optional mit Lenk- und Bockrollen ausgestattet werden und bieten mit einem Unterfahrschutz zusätzliche Sicherheit.

Besonders robust aus Vierkantrohrstahl: Stapler-Arbeitsbühnen TYP MB-D

Stapler-Arbeitskorb / Arbeitsbühne TPY MB-D/L

Stapler-Arbeitskorb / Arbeitsbühne TPY MB-D/L – extrem robust

Wenn man die Arbeitskörbe MB-D mit den Reihen SIKO und RAK vergleicht, fällt als erstes der  höhere Preis auf. Die beiden Stapler-Arbeitsbühnen MB-D liegen preislich ca. 20% über den anderen Arbeitsbühnen für Gabelstapler. Wenn man sich die Konstruktion genauer anschaut, sieht man die grundlegenden Unterschiede in der Konstruktion: Die Arbeitsbühnen MB-Dsind aus einer massiven Vierkantrohr-Konstruktion gefertigt, die extrem robust und langlebig ist. So erklärt sich auch das wesentlich höherer Eigengewicht der Arbeitsbühnen vom TYP MB-D, die gegenüber den Modellen SIKO bspw. 25kg mehr wiegen. Wenn man also einen besonders robusten Arbeitskorb sucht, der intensiv genutzt werden soll und gleichzeitig langlebig ist, für den lohnt sich der Aufpreis für die Arbeitsbühnen TYP MB-D.

Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.