Neue Klappbodenbehälter für Gabelstapler – Modellreihen RKC, RB und RKB

Klappbodenbehälter für Gabelstaspler eignen sich besonders zum Sammeln und Lagern von Wertstoffen und kommen in Unternehmen immer häufiger zum Einsatz. Im Unterschied zu anderen Anbaugeräten werden die Stapler-Klappbodenbehälter nicht über untenliegende Einfahrtaschen vom Stapler aufgenommen, denn das würde ein Öffnen des Klappbodens verhindern. Entsprechend verfügen die Klappbodenbehälter über sogenannte Einfahrbügel, die oberhalb des eigentlichen Klappbodenbehälters angebracht sind, damit das Transportgut problemlos entleert werden kann. Neben den weit verbreiteten und beliebten Modellreihen gibt es jetzt drei neue Varianten, die heute vorgestellt werden: Die Klappbodenbehälter der Reihen RB, RKC und RKB.

Klappbodenbehälter mit zweiteiliger Bodenklappe – Typ RKC

Die meisten Klappbodenbehälter  sind mit einer einteiligen Bodenklappe ausgerüstet, die für viele Anwendungen auch gut geeignet und ausreichend ist. Die Klappbodenbehälter vom TYP RKC verfügen im Unterschied dazu über einen zweigeteilten Klappboden und daher kommen diese Modelle häufig dort zum Einsatz, wo die Sammlung und zielgenaue Abgaben von Rohstoffen für die Produktion im Vordergrund steht. Über einen Seilzug vom Fahrersitz des Staplers wird die mechanische Entleerung des Klappbodenbehälters gesteuert; das Schließen der zweiteiligen Bodenklappe der Klappbodenbehälter RKC erfolgt über das Absetzen des Behälters auf dem Boden. Neben der besonderen Bodenklappe ist diese Modellreihe auch besonders robust gefertigt: Der Grundrahmen ist aus 6mm dickem Stahlblech, die Mulde selbst ist aus 3mm dickem Stahlblech. Bis zu 3cbm Volumen und 3000kg können die Klappbodenbehälter RKC aufnehmen.

 Rundbodenbehälter TYP RB – Platzsparend und Wirtschaftlich einsetzbar

Wie der Name schon vermuten lässt, haben die Rundboden-Behälter RB in einer Zylinderform und haben einen runden Klappboden. Bei der Aufnahme dieser Klappbodenbehälter mit spezieller Form noch eine Besonderheit: Die Rundbodenbehälter werden durch den robusten Handschiebegriff aufgenommen, ebenso erfolgt die Aufnahme per Kran an diesem Handschiebegriff. 
Die Entriegelung der Bodenklappe des Rundbodenbehälters erfolgt mechanisch vom Sitz des Gabelstaplers, wobei die Bodenklappe einen Öffnungsbereich von 90° besitzt. Das Schließen der Bodenklappe des Rundboden-Klappbehälters RB wird durch Aufsetzen auf den Boden erreicht. Die Rundboden-Klappbehälter RB sind mit einem Volumen von 0,3 oder 0,45cbm bei uns im Sortiment vorhanden. 

Klappbodenbehälter RKB – vielseitige Alternative zum Behälter Top-Seller FB

Die Klappbodenbehälter FB gehören seit vielen Jahren zu den beliebtesten und vielseitigsten Klappbodenbehältern. Mit der Modellreihe RKB gibt es jetzt eine interessante Alternative. Der Grundaufbau ist ähnlich, allerdings ist die Dämpfung bei den Klappbodenbehältern TYP RKB etwas anders aufgebaut. Anstatt einer Gummifederung (TYP FB) kommt beim TYP RKB eine Zugfederung zum Einsatz. Verfügbar sind diese Klappbodenbehälter in den Größen bis 1cbm und mit einer Tragfähigkeit bis 1250kg. 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.