Transportwagen, Paket-Wagen, Kommissionierwagen – Intralogistik-Kaufberater

Liebe Logistiker und Transportprofis,

Innerbetriebliche Logistik ist ein zentraler Bestandteil jedes Betriebsablaufes. Dabei sind für die unterschiedlichen Anforderungen zahlreiche Lösungen am Markt verfügbar: Etagen-Roll-Wagen, Paket-Wagen, Klapp-Transportwagen uvm. – ein Überblick.

Innerbetrieblicher Transport von kleinen Gütern gehört in fast in jedem Betrieb zum Alltag. Egal ob produzierendes Gewerbe, Einzel- oder Großhandel – für  unzählige Aufgaben werden Transportwagen benötigt, die die innerbetriebliche Logistik effizienter gestalten. Neben den Roll- und Magazinwagen, die für zahlreiche verschiedene Aufgaben genutzt werden können, gibt es auch spezielle Rollwagen, die konstruktionsbedingt speziell für bestimmte Aufgaben genutzt werden können. Beispiele sind hier Paketwagen, Kommissionierwagen und Kommissionierwagen, die hier im Detail vorgestellt werden.

Paket-Rollwagen sind dabei noch am weitesten verbreitet, denn der Transport von Paketen jeder Art betrifft fast jedes Unternehmen und entsprechend häufig kann man in der Praxis auch die Paket-Wagen im Einsatz beobachten. Typischerweise sind Paket-Wagen dabei mit einer Plattform ausgestattet und der darüber liegende Kasten ist aus robustem Stahlrohr gebaut mit eingeschraubtem Drahtgitter. Je nach Bedarf variieren die Paketwagen in der Höhe und Tragfähigkeit, wobei auch Gewichte von bis zu 500kg für die Paket-Wagen kein Problem darstellen. Um eine optimale Manövrierbarkeit zu gewährleisten, sind die Paket-Wagen mit 2 Lenkrollen und 2 Bockrollen ausgestattet.

Ein ganz anderer Wagentyp, der Etagenwagen, findet mit der Verbreitung des Onlinehandels immer mehr Absatz. Der Etagen-Roll-Wagen ist speziell dafür konstruiert, dass einzelne Bestellungen perfekt abgewickelt werden können, indem die sog. „Picker“ durch die Lagerhäuser laufen und auf ihren Kommissionierwagen die einzelnen Bestandteile jeder Bestellung auf den unterschiedlichen Etagen vom Kommissionierwagen ablegen. Für diesen Zweck sind die Etagen-Wagen mit zahlreichen Ebenen konstruiert, so dass auch mehrere Bestellungen auf einmal abgearbeitet werden können. Je nach Bedarf sind unterschiedliche Ausführungen der Etagenwagen erhältlich: Entweder mit geraden Etagenböden oder auch schräg gestellten Etagenböden, mit oder ohne Drahtgeflecht etc. Auch die Tragkraft der Kommissionierwagen variiert dabei, so dass für jede Anwendung der passende Etagen-Roll-Wagen gefunden werden kann.

Die dritte Art der  Roll-Transportwagen sind die Klapp-Transport-Wagen. Besonders wenn ein  Roll-Transportwagen nicht täglich gebraucht wird oder vielleicht sogar für die Auslieferung mitgenommen werden soll, muss ein Transportwagen platzsparend verstaut werden können. Klapp-Transportwagen können für genau diesen Zweck zusammengeklappt werden und nehmen so nur noch ein Minimum an Stauraum ein, wenn die Klapp-Rollwagen nicht gebraucht werden.

Da alle Paketwagen im gewerblichen Umfeld gebraucht werden, bestehen die Profi-Modelle aus robusten Stahlrohrkonstruktionen, die auch intensiven Einsatz ohne Probleme überstehen. Zudem verfügen die Paket- und Transportwagen über belastbare Lenkrollen und Bockrollen, die mit hochwertigen und langlebigen Kugellagern ein einfaches Manövrieren ermöglichen und so ideal für den betrieblichen Einsatz geeignet sind.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team des Stapler-Profishop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.